Kategorie: Sonstiges

Nachwuchs für die Streuobstwiese in Boxberg

Die NABU-Gruppe Boxberg hat vor 4 Jahren ein verwildertes Hanggrundstück gekauft. Unter meterhohem Buschwerk versteckten sich 5 Obstbaumreihen mit weit mehr als 30 Hochstammbäumen. Apfel, Birne, Zwetschge und auch Quitten sind darunter. Viele Bäume sind schon sehr alt, weshalb unbedingt eine Verjüngung notwendig ist. Im November 2019 wurden deshalb die ersten Obstbäume nachgepflanzt. Doch es ist noch sehr viel mehr Platz auf dem Grundstück und die NABU-Gruppe möchte weitere Obstbäume anpflanzen. Für 2020 sind 10-15 Hochstammbäume geplant.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Sonstiges

endet am: 15 Nov 2020

Adresse: Römerstraße 38 , 97944 Boxberg, Deutschland